Jul 17

Downloads (PDF)

Aktionsbündnis Konstanz macht sich auf den WeG

WeG-Planer erschienen

Konstanzer Bürgerinnen und Bürger sollen auch bei Hilfe- und Pflegebedarf dort wohnen und leben können, wo ihre Nachbarn, Freunde oder Verwandte zu Hause sind. Wo sie sich gut und sicher fühlen, in einem vertrauten Wohnumfeld. Die Stadt Konstanz möchte daher mehr ambulant betreute Wohngemeinschaften auf den Weg bringen, die als Alternative die Lücke zwischen häuslicher und stationärer Pflege schließen. Sie kann auch für jüngere Pflegebedürftige und für Menschen mit anderem kulturellen Hintergrund ein passender Rahmen bei Hilfe- und Pflegebedarf sein.

Das Projekt “Konstanz macht sich auf den WeG” hat bereits in zwei Veranstaltungen, bei einer von denen auch die BauWohnberatung mitgewirkt hat, über Pflegewohngemeinschaften informiert. Außerdem wurden Mit-Denker gefunden, mit denen eine Pflege-WG-Planer erarbeitet wurde.

Gerne stellen wir die Broschüre links zum Download zur Verfügung.